Zum Inhalt springen

Legion Mariens

Die Legion Mariens ist eine internationale katholische Laienbewegung unter der Führung und dem Patronat der Immaculata. Mit Maria wollen die Legionäre Menschen für das Reich Gottes gewinnen.

Diese Aufgabe erfüllt die Legion Mariens durch wöchentliche Treffen zum gemeinsamen Gebet und durch festgelegte, regelmäßige apostolische Arbeit.

Gemäß dem Leitsatz „Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen!“ (Mk 16,15) sind die Legionäre vorwiegend in Pfarrgemeinden und im Auftrag des Pfarrers tätig.

Die Legion Mariens hat die römische Legion als Vorbild in Gehorsam, Standhaftigkeit, Ausdauer und Treue. Die Waffen der Legion Mariens aber sind Gebet und Apostolat.

Interessiert? Die Legion Mariens im Erzbistum Bamberg freut sich auf Ihren Besuch!

Kontakt

Matthias Ossig
Farnstraße 8 a
90768 Fürth

Tel.: 0911 / 752 07 97
E-Mail: matthias.ossig@t-online.de
Internet: www.legion-mariens.de